Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found

Sie ist weg
Die Fantastischen Vier Lyrics


Hey heute ist wieder einer der verdammten Tage
Die ich kaum ertrage und mich ständig selber frage
Warum mich all diese Gefühle plagen die ich nicht
Kannte oder nur vom hörensagen
Denn bisher rannte ich durch meine Welt und war der König
Doch alles was mir gefällt ist mir jetzt zu wenig
Alles was mich kickte von dem ich nie genug kriegte
Lass ich lieber sein denn ich fühl mich allein

Du fühlst dich nicht nur allein Mann du bist es
Drum lass das Gejammer sein denn so ist es
Nun mal auf dieser Welt auch wenn's dir nicht gefällt
Schaust du deinen eigenen Film und bist dein eigener Held

Ja Mann irgendwie hast du ja recht und trotzdem geht's mir schlecht
Echt beschissen denn ich möchte mal wissen
Welcher Film auf dieser Welt einen Oskar erhält
In dem die weibliche Hauptrolle fehlt

Denn sie ist weg weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg weg
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg, weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg, weg

Ich raff' es nicht ab, was ist daran schlimm
Dass ich jetzt nicht mehr der man für sie bin
Da sitz' ich und kack' mich zu und beginn
Zu denken dass ich keine andere find'

Die eine ist weg, na und
War sie für dich nicht nur Mittel zum Zweck und Grund
Sich hinter ihr zu verstecken, andere abzuchecken war tabu
Und jetzt kommst du

Hm wie gesagt es ist krass, dass ich dachte ich verpass'
Was wenn ich die Finger von den andern lass
Was ich machte denn ich dachte diesen Spaß
Gibst du dir wenn du die eine nicht mehr hast und jetzt was
Jetzt ist sie weg und ich versteck' mich kläglich
Hab keine Lust auf andere also leck' mich

Sie ist weg weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg weg
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg, weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg, weg, Dreck

Ich erinner' mich wir waren beide verdammt cool
Doch innerlich raffte ich Spinner ich null
Denn wann ich immer dachte ich tu alles für sie
War was immer ich machte für mich irgendwie

Mit dieser Philosophie fuhr ich einwandfrei
Sorgenfrei an ihr vorbei
Schätze bin ein bisschen hochgeflogen ungelogen
Und hab sie dabei mit mir selbst betrogen

Kluge Worte was hinterher, weiß man immer mehr
Doch so sehr ich mich auch dagegen wehr'
Bleibt es schwer aber wahr
Ich bin leer denn sie ist nicht da klar

Jaja, wunderbar tolle rede Mann
Hört ich dich nicht mal sagen dich lässt jede ran
Und jetzt schau dich an wo bist du hingekommen
Ich sag's euch sie ist weg und hat mich mitgenommen

Jetzt ist sie weg weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg weg
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg, weg
Und ich bin wieder allein allein
Sie ist weg, weg

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Written by: Michael Beck, Thomas Duerr, Andreas Rieke, Michael Schmidt

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
To comment on specific lyrics, highlight them
Most interesting comments from YouTube:

André Preuss

ey, heute ist wieder einer der verdammten Tage,
die ich kaum ertrage, und mich ständig selber frage,
warum mich all diese Gefühle plagen, die ich nicht kannte
oiIch durch meine Welt und war der König
Doch alles, was mir gefällt, ist mir jetzt zu wenig
Alles was mich kickte, von dem ich nie genug kriegte,
lass ich lieber sein, denn ich fühl' mich allein.

Du fühlst dich nicht nur allein, Mann, du bist es
Drum lass das Gejammer sein, denn so ist es
nunmal auf dieser Welt. Auch wenn's dir nicht gefällt,
schaust du deinen eigenen Film und bist dein eigener Held

Ja Mann, irgendwie hast du ja Recht.
Und trotzdem geht's mir schlecht,
echt beschissen. Denn ich möchte mal wissen,
welcher Film auf dieser Welt einen Oscar erhält,
in dem die weibliche Hauptrolle fehlt.
Denn

Sie ist weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG

Ich raff es nicht ab, was ist daran schlimm,
dass ich jetzt nicht mehr der Man für sie bin?
Da sitz ich und kack mich zu
und beginn zu denken, dass ich keine andere find

Die eine ist weg – na und?
War sie für dich nicht nur Mittel zum Zweck und Grund,
sich hinter ihr zu verstecken? Andere abzuchecken war tabu.
Und jetzt kommst du

Hmm, wie gesagt, das ist krass, dass ich dachte ich verpass was,
wenn ich die Finger von den andern lass.
Was ich machte, denn ich dachte "Diesen Spaß
gibst du dir, wenn du die eine nicht mehr hast."
Und jetzt — was?
Jetzt ist sie weg und ich versteck mich, kläglich.
Hab keine Lust auf andere, also leck mich!

Sie ist weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG

(Jetzt weinst du? Ach, das tut mir aber Leid)

Ich erinner mich, wir waren beide verdammt cool.
Doch innerlich raffte ich, Spinner ich, null.
Denn wann immer ich dachte, ich tu alles für sie,
war, was immer ich machte, für mich irgendwie.
Mit dieser Philosophie fuhr ich einwandfrei, sorgenfrei
an ihr vorbei.

Ich schätze, bin ein bisschen hochgeflogen, ungelogen,
und hab sie dabei mit mir selbst betrogen.
Kluge Worte, was?
Hinterher weiß man immer mehr.
Doch so sehr ich mich auch dagegen wehr,
bleibt es schwer aber wahr: Ich bin leer,
denn sie ist nicht da – klar?

Ja ja wunderbar, tolle Rede, Mann!
Hörte ich dich nicht mal sagen, dich lässt jede ran?
Und jetzt schau dich an!
Wo bist du hingekommen? — Ich sag's dir:
Sie ist weg und hat mich mitgenommen (mitgenommen, mitgenommen)

Jetzt ist sie weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg – WEG
und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg – WEG
Weg
Weg
Weg (Echo)

WEG



Finanzfüchsle

Ja man, ich bin traurig... sie ist weg...
Aber hey!
Ich wache morgens auf dem Bett auf und habe meine Bettdecke!
Ich wache morgens auf und meine Schokolade ist im Fach.
Ich wache morgens auf und der Toilettendeckel ist schon offen.
Ich wache morgens auf und der Kühlschrank ist unverändert (voll).
Ich wache morgens auf und habe super geschlafen.
Ich komme von der Arbeit und keiner drückt mir den Müll in die Hand.
Ich komme von der Arbeit und keiner nörgelt, wenn der Abwasch noch da steht.
Ich komme von der Arbeit und keiner geht mir auf den Sack :-)

Single sein ist toll! :)



Quitsche Mucke

Hey heute ist wieder einer der verdammten Tage
Die ich kaum ertrage und mich ständig selber frage
Warum mich all diese Gefühle plagen die ich nicht
Kannte oder nur vom hörensagen
Denn bisher rannte ich durch meine Welt und war der König
Doch alles was mir gefällt ist mir jetzt zu wenig
Alles was mich kickte von dem ich nie genug kriegte
Lass ich lieber sein denn ich fühl mich allein

Du fühlst dich nicht nur allein Mann du bist es
Drum lass das Gejammer sein denn so ist es
Nun mal auf dieser Welt auch wenn's dir nicht gefällt
Schaust du deinen eigenen Film und bist dein eigener Held

Ja Mann irgendwie hast du ja recht und trotzdem geht's mir schlecht
Echt beschissen denn ich möchte mal wissen
Welcher Film auf dieser Welt einen Oskar erhält
In dem die weibliche Hauptrolle fehlt

Denn sie ist weg weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg weg
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg, weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg, weg

Ich raff' es nicht ab, was ist daran schlimm
Dass ich jetzt nicht mehr der man für sie bin
Da sitz' ich und kack' mich zu und beginn
Zu denken dass ich keine andere find'

Die eine ist weg, na und
War sie für dich nicht nur Mittel zum Zweck und Grund
Sich hinter ihr zu verstecken, andere abzuchecken war tabu
Und jetzt kommst du

Hm wie gesagt es ist krass, dass ich dachte ich verpass'
Was wenn ich die Finger von den andern lass
Was ich machte denn ich dachte diesen Spaß
Gibst du dir wenn du die eine nicht mehr hast und jetzt was
Jetzt ist sie weg und ich versteck' mich kläglich
Hab keine Lust auf andere also leck' mich

Sie ist weg weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg weg
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg, weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg, weg, Dreck

Ich erinner' mich wir waren beide verdammt cool
Doch innerlich raffte ich Spinner ich null
Denn wann ich immer dachte ich tu alles für sie
War was immer ich machte für mich irgendwie

Mit dieser Philosophie fuhr ich einwandfrei
Sorgenfrei an ihr vorbei
Schätze bin ein bisschen hochgeflogen ungelogen
Und hab sie dabei mit mir selbst betrogen

Kluge Worte was hinterher, weiß man immer mehr
Doch so sehr ich mich auch dagegen wehr'
Bleibt es schwer aber wahr
Ich bin leer denn sie ist nicht da klar

Jaja, wunderbar tolle rede Mann
Hört ich dich nicht mal sagen dich lässt jede ran
Und jetzt schau dich an wo bist du hingekommen
Ich sag's euch sie ist weg und hat mich mitgenommen

Jetzt ist sie weg weg
Und ich bin wieder allein, allein
Sie ist weg weg
Davor war's schöner allein zu sein
Jetzt ist sie weg, weg
Und ich bin wieder allein allein
Sie ist weg, weg



All comments from YouTube:

hittmann82

Deutsche Musikgeschichte und einer der grössten Hits seiner zeit. War übrigens ne tolle Zeit. Damals als Rap noch Sinn hatte und Spass machte :)

hittmann82

@Estyria da hast du schon Recht, nur wird dieser nicht mehr so geschätzt wie damals..

hittmann82

@Jean-Luc Karpinski du das sind wirklich sehr gebildete und intelligente Jungs und smudo beispielsweise hat einen IQ von über 130... das war halt einfach ein anderer vibe und noch nicht die Zeit von komboreimen usw. Es geht in diesem lied auch nicht um die Komplexität,sondern das Gefühl das vermittelt wird 😉

hittmann82

@Lara Kattinger 🤣 ich bin in den 80ern geboren Lara,jussayin... Emo mal hier nicht so rum 😋

hittmann82

@Reinhard Goerlinger Gruß zurück vom Bodensee ✌

Denise Medina

wahre worte

29 More Replies...

Tobias Karner

Kein Song dieser Welt , beschreibt dieses Gefühl des verlassenen so Hammermäßig gut, wie die Fantas es beschreiben. Ein Song, der immer aktuell bleiben wird, solange Menschen verlassen werden.

MarthaE

ö

harun

@electricmojo alles klar 🤣👍

electricmojo

seh ich aus wie ein witz? siehst du aus wie ein witz? O_o

More Comments

More Videos