Populär
Die Fantastischen Vier Lyrics


Ah ich steh auf sie ich find' sie cool
Hör' mir das Tape nochmal an, weil ich's zurückspul'
Denn das ist meine Mucke alter die geht ab sag ich dir
Komm mit zum Vorverkaufsschalter Mann und schnapp' sie dir
Die Karten die auf dich warten
Gekauft von dem gesparten Geld
Durch die ganze Welt für meine Fahrten
Weil es mir gefällt
Die Band zu erleben
Die Ideen, die sie mir geben zu leben
Mich den Liedern hinzugeben
Mit Postern zu umkleben
Die T-shirts gut zu pflegen
Die Platten aufzulegen
Meine Eltern überreden
Bis sie sagen meinetwegen
Wenn sie mich fragen weswegen
Dann fällt mir das überlegen nicht schwer
Denn sie sind gut und deshalb populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär

Sie stehen an jeder Ecke, aber nicht bei mir
Denn das Gedudel dieser Säcke steht mir echt bis hier
Denn jede Sau kennt sie aus dem TV
Und aus dem Radio und so
Dringt ihr Gelall ihre Show
Kurz überall umgeben sie dich umzingeln dich
Berieseln und umringeln dich
Die alten Sachen fand ich ja ganz gut die neuen nicht
Mit ihren miesen Tricks könn', die mich nicht locken
Weil ich weiß, die können nichts nur Kohle abzocken
Im Moment ham sie wohl genug in ihrer Band davon
Trend ist auch ein Argument, weil meine Schwester kennt sie schon
Doch irgendwann sind sie dran und dann kennt sie keiner mehr
Gestern niemand morgen tot und dazwischen was
populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär

Der Mikrofonverbraucher

ja ja ja ja komm ruhig her, Mann und hau mich an
Hau mich an ob ich dir auch ein Autogramm geben kann
Hau mich an was ich mir plötzlich alles leisten kann
Mach mich an sag zu mir fang' was andres an
Lass die andren dran
Hau mich an und dann nimm mein Bild von deiner Wand
Und schau mich an
Und dann nimm mein Wort aus dein Verstand
Und hör' mich an
Und dann gib mir deine Hand und mach dich locker
Und sei kein Oberstübchenhocker
Denn wenn du glaubst mit dem Geld das ich hab kann ich mir alles kaufen
Dann hast du vergessen dass die Dinge hier ganz anders laufen
Spielt keine Rolle wie du deinen Hunger stillst
Das Geld das du nicht hast kauf' dir das was du nicht willst
Hoffnungen Gehässigkeiten
Ungewollte Lässigkeiten
Vorurteile Vorurteile andre große Kleinigkeiten
Feinde oder Freunde es gibt viele Stars
Sterben kannst du nicht wenn du in aller Leute Köpfe warst
Doch jetzt ist das Leben und ich muss es tun
Mit meinem Willen zu wählen und 'ner Buddel voll Ruhm
Denn hier oben wär kein andrer wenn ich nicht bekannter wär'
Doch ich hass' es ich brauch' es ich hol' es und ich rauch' es
Populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Populär
Populär
Populär
Populär
Populär
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Written by: Michael DJ Beck, Thomas Duerr, Andreas Rieke, Michael B Schmidt

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
To comment on specific lyrics, highlight them
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Most interesting comments from YouTube:

Samy Khiari

Ah ich steh auf sie ich find' sie cool
Hör' mir das Tape nochmal an, weil ich's zurückspul'
Denn das ist meine Mucke alter die geht ab sag ich dir
Komm mit zum Vorverkaufsschalter Mann und schnapp' sie dir
Die Karten die auf dich warten
Gekauft von dem gesparten Geld
Durch die ganze Welt für meine Fahrten
Weil es mir gefällt
Die Band zu erleben
Die Ideen, die sie mir geben zu leben
Mich den Liedern hinzugeben
Mit Postern zu umkleben
Die T-shirts gut zu pflegen
Die Platten aufzulegen
Meine Eltern überreden
Bis sie sagen meinetwegen
Wenn sie mich fragen weswegen
Dann fällt mir das überlegen nicht schwer
Denn sie sind gut und deshalb populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär

Sie stehen an jeder Ecke, aber nicht bei mir
Denn das gedudel dieser Säcke steht mir echt bis hier
Denn jede Sau kennt sie aus dem TV
Und aus dem Radio und so
Dringt ihr Gelall ihre Show
Kurz überall umgeben sie dich umzingeln dich
Berieseln und umringeln dich
Die alten Sachen fand ich ja ganz gut die neuen nicht
Mit ihren miesen Tricks könn', die mich nicht locken
Weil ich weiß, die können nichts nur Kohle abzocken
Im Moment ham sie wohl genug in ihrer Band davon
Trend ist auch ein Argument, weil meine Schwester kennt sie schon
Doch irgendwann sind sie dran und dann kennt sie keiner mehr
Gestern niemand morgen tot und dazwischen was
populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär

Der Mikrofonverbraucher

ja ja ja ja komm ruhig her, Mann und hau mich an
Hau mich an ob ich dir auch ein Autogramm geben kann
Hau mich an was ich mir plötzlich alles leisten kann
Mach mich an sag zu mir fang' was andres an
Lass die andren dran
Hau mich an und dann nimm mein Bild von deiner Wand
Und schau mich an
Und dann nimm mein Wort aus dein Verstand
Und hör' mich an
Und dann gib mir deine Hand und mach dich locker
Und sei kein Oberstübchenhocker
Denn wenn du glaubst mit dem Geld das ich hab kann ich mir alles kaufen
Dann hast du vergessen dass die Dinge hier ganz anders laufen
Spielt keine Rolle wie du deinen Hunger stillst
Das Geld das du nicht hast kauf' dir das was du nicht willst
Hoffnungen Gehässigkeiten
Ungewollte Lässigkeiten
Vorurteile Vorurteile andre große Kleinigkeiten
Feinde oder Freunde es gibt viele Stars
Sterben kannst du nicht wenn du in aller Leute Köpfe warst
Doch jetzt ist das Leben und ich muss es tun
Mit meinem Willen zu wählen und 'ner Buddel voll Ruhm
Denn hier oben wär kein andrer wenn ich nicht bekannter wär'
Doch ich hass' es ich brauch' es ich hol' es und ich rauch' es
Populär

Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop
Pop pop populär pop



Falco, aber nicht der Falco

Sie stehn an jeder Ecke aber nicht bei mir
Denn das Gedudel dieser Säcke steht mir echt bis hier
Denn jede Sau kennt sie aus dem TV
Und aus dem Radio und so
Dringt ihr Gelall, ihre Show
Kurz überall umgeben sie dich, umzingeln dich,
Berieseln und umringeln dich
Die alten Sachen fand ich ja ganz gut die neuen nicht
Mit ihren miesen Tricks könn' die mich nicht locken,
Weil ich weiß: Die können nix, nur Kohle abzocken
Im Moment haben sie wohl genug in ihrer Band davon
Trend ist auch ein Argument, weil meine Schwester kennt sie schon
Doch irgendwann sind sie dran, und dann kennt sie keiner mehr
Gestern niemand, morgen tot und dazwischen

>So funktionier der Mainstream :) Aber echt klasse gemacht, ich mein, aus jeder Perspektive betrachte. vom Fan, vom Künstler und von der Branche/Geschäft aus.



All comments from YouTube:

Marcello Mar

Das war noch echter deutscher Rap! Nicht der deutsch-türkische Schmarrn, auf den die Kids heutzutage stehen..

arguemental

Ich bin aus Polen. Ich bin 30 yahre alt, Ich habe immer Deutche Muzik geschatzt! Die Fantastischen Vier, Die Artzte und Die Toten Hosen sind die besten Deutschen Banden fur mich. Jetzt bin ich betrunken, es ist 3:45Uhr, hore ich Die Fantastischen Vier. Grussen aus Leignitz!

vagant091

du hast alles richtig gemacht =)

Ádám Sághi

Hanna Górska
Ich bin aus Ungarn, und ich höre es auch!😄

Hanna Górska

Ich bin auch aus Polen und höre Fantastischen Vier

Lu Fi

"Die alten Sachen find ich ja ganz gut, die Neuen nicht..."

Moritz Moo

@Le Le Jo

Le Le

@Moritz Moo stimmt

Le Le

Jep

Moritz Moo

Jo

More Comments

More Videos