Ewiges Reich, Im Zeichen des Weltenwandels: We need your help!

  • I can comment on it

  • I know the meaning

  • I can review it

  • I can translate it

Skip to video »
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Im Zeichen des Weltenwandels
by Ewiges Reich

Wir sind die Welt und wir sind das Sein
Wir sind Alles und Nichts
Wir sind der Gott und wir sind das Heim
Wir sind das jüngste Gericht
Wir sind wie Stahl und wir sind wie Staub
Wir sind das Ende der Zeit
Wir sind der Dolch im Fleisch deiner Gegner
Wir sind das Ewige Reich

Geboren aus dem Inneren des Nichts
Erstirbt die Herrschaft der Dogem und deren Zepter bricht
Dieser Weltenwandel gereicht uns hin zum Sieg
Dies ist der Kampfschrei folgt uns in den Krieg

Im Schatten einer Zeit, welche sich Gerechtigkeit auf die Fahnen schreibt
Nur um ihrer eigenen Gier nach Macht zu fröhnen
Sind wir gekommen um sie von ihrem Thron zu stürzen

Da es zu krank zum Leben war vernichteten wir
Das hilflose Tier genannt Menschheit
Im See des Wissen zu baden hat nicht geholfen
Den Gedanken vom Nichts zu ertränken

Contributed by Jasmine K. Suggest a correction in the comments below.
To comment on specific lyrics, highlight them