Könige der Welt
Grobschnitt Lyrics


Wir hatten schon die Welt in unser'm Kopf versteckt
Die Zeit verplant und alle Träume längst gekannt
Wir hatten schon den Mond geholt - er liegt vergessen rum
Und alle Sterne waren fest in uns'rer Hand

Wir hatten schon die Nacht mit neuem buntem Licht besiegt
Hatten alles gesagt und ließen die Fragen ungefragt
Wir hatten schon das Ziel erreicht und nichts mehr was uns hielt
Nur Lust auf die Spiele - bei denen man sich selber jagt
Wir hatten schon geglaubt wir wachsen unbegrenzt bis in den Himmel
Die Könige der Welt und alles unterstellt

Die Könige sind abgedankt - sie lassen uns zurück
Der Thron ist zerbrochen - die Krone verloren am letzten Baum
Der Mond ist tot - komm heb ihn auf – wir hängen ihn zurück
Wenn er wieder scheint - dann gibt uns sein Licht einen neuen Traum

Wir hatten schon dem letzten Lachen Masken aufgesetzt
Und jedes Gefühl war gut kontrolliert und nur gedacht
Wir hatten schon den Horizont auf ein Rechteck reduziert
Die Vögel belogen und weiße Federn schwarz gemalt

Wir hatten schon geglaubt wir wachsen unbegrenzt bis in den Himmel
Die Könige der Welt und alles unterstellt

Die Könige sind abgedankt - sie lassen uns zurück
Der Thron ist zerbrochen - die Krone verloren am letzten Baum
Der Mond ist tot - komm heb ihn auf – wir hängen ihn zurück
Wenn er wieder scheint - dann gibt uns sein Licht einen neuen Traum

Die Könige sind abgedankt - sie lassen uns zurück
Der Thron ist zerbrochen - die Krone verloren am letzten Baum

Contributed by Charlotte J. Suggest a correction in the comments below.
To comment on specific lyrics, highlight them
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Comments from YouTube:

Lala Randela

Thanks for the lovely song. www.lala-makes-art.com

Greetings,
Lala Randela

Roland Becker

Ich liebe die Platte! :-)

More Videos