Dort am Fenster
Illuminate Lyrics


In diesem Haus, an einem Fenster steht der Tod
Der Tod, der sich nach Leben sehnt
Nach Menschen, die wie Kinder sind
Nach Menschen, die wie Kinder sind

In diesem Haus, die Kinder in verlass'nen Zimmern
Voll böser Träume und toten Schimmern
Es sind die Kinder, die sich fürchten
Und die Kinder, die sterben
Und die Scheiben, sie sind blind
So blind, daß sich die Seele sehnt
Dem Tod ganz nah, ganz nah zu sein
Dem Tod, der dort am Fenster lehnt

Ich will zu Dir geh'n
Ich will ganz nahe bei Dir sein
Ich will den Tod ganz nah seh'n
Den Tod, der dort am Fenster steht

In diesem Haus, an einem Fenster steht der Tod
Der Tod, der sich nach Liebe sehnt
Nach Liebe, die nach Menschen riecht
Nach Menschen, die wie Kinder sind

Und die Scheiben, sie sind blind
So blind, daß sich die Seele sehnt
Dem Tod ganz nah, ganz nah zu sein
Dem Tod, der dort am Fenster lehnt

Ich will zu Dir geh'n
Ich will ganz nahe bei Dir sein
Ich will den Tod ganz nah seh'n
Den Tod, der dort am Fenster steht

Ich werde zu Dir geh'n
Ich werde ganz nah bei Dir sein
Ich werd den Tod ganz nah seh'n
Ich werde dort am Fenster steh'n

Contributed by Kennedy H. Suggest a correction in the comments below.
To comment on specific lyrics, highlight them
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Comments from YouTube:

Beth eliza

Como pase tantos años sin conocer Illuminate. Ahora no dejo de escucharlos💕💕🎶. Me encanta .

DARKNESS NIGHTMARE

tienen temas muy buenos, entre illuminate y mono inc son mis bandas favoritas sin olvidar a lacrimosa

tanque97alucard

Muy buena!

Me fascina Illuminate!

Ralf Harnisch

Ein schöner Song!!

Ralf Harnisch

Ein schöner Song!!

André

Sehr geiler Song Goth from Germany..... 5*

Adri Garrido

Lo amoooooo

Slachhka Villalobos

Job Lopez

Dort am Fenster
Illuminate
In diesem Haus, an einem Fenster steht der Tod
Der Tod, der sich nach Leben sehnt
Nach Menschen, die wie Kinder sind
Nach Menschen, die wie Kinder sind
In diesem Haus, die Kinder in verlass'nen Zimmern
Voll böser Träume und toten Schimmern
Es sind die Kinder, die sich fürchten
Und die Kinder, die sterben
Und die Scheiben, sie sind blind
So blind, daß sich die Seele sehnt
Dem Tod ganz nah, ganz nah zu sein
Dem Tod, der dort am Fenster lehnt
Ich will zu Dir geh'n
Ich will ganz nahe bei Dir sein
Ich will den Tod ganz nah seh'n
Den Tod, der dort am Fenster steht
In diesem Haus, an einem Fenster steht der Tod
Der Tod, der sich nach Liebe sehnt
Nach Liebe, die nach Menschen riecht
Nach Menschen, die wie Kinder sind
Und die Scheiben, sie sind blind
So blind, daß sich die Seele sehnt
Dem Tod ganz nah, ganz nah zu sein
Dem Tod, der dort am Fenster lehnt
Ich will zu Dir geh'n
Ich will ganz nahe bei Dir sein
Ich will den Tod ganz nah seh'n
Den Tod, der dort am Fenster steht
Ich werde zu Dir geh'n
Ich werde ganz nah bei Dir sein
Ich werd den Tod ganz nah seh'n
Ich werde dort am Fenster steh'n

More Videos