Fünfzehn ist ein undankbares Alter
Juliane Werding Lyrics


Fünfzehn
Ist ein undankbares Alter
Du siehst aus wie Siebzehn
Doch sie behandeln dich wie Dreizehn!

Fünfzehn
Ist ein undankbares Alter
Du hast Probleme
Mit der Liebe und dem Leben
Und darfst noch nicht darüber reden!

Du fühlst dich bewacht wie in einer Kaserne
Doch von deinem Taschengeld leben Konzerne
Es gibt eine Zeitung extra für dich
Doch nach deiner Meinung fragen sie nicht

Fünfzehn
Ist ein undankbares Alter
Du siehst aus wie Siebzehn
Doch sie behandeln dich wie Dreizehn!

Fünfzehn
Ist ein undankbares Alter
Du hast Probleme
Mit der Liebe und dem Leben
Und darfst noch nicht darüber reden!

Deine besten Freunde will man dir vermiesen
Deine Ideale, die tritt man mit Füßen
Doch du findest dich ab und denkst, das wird sich geben
Und du lernst, mit dem schlechten Gewissen zu leben

Fünfzehn
Ist ein undankbares Alter
Du siehst aus wie Siebzehn
Doch sie behandeln dich wie Dreizehn!

Fünfzehn
Ist ein undankbares Alter
Du hast Probleme
Mit der Liebe und dem Leben
Und darfst noch nicht darüber reden!

Contributed by Bentley B. Suggest a correction in the comments below.
To comment on specific lyrics, highlight them
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Comments from YouTube:

Reinhard Lehmann

So in etwa habe ich es auch erlebt ! Hinzu kam die 1. Ölkrise 1973/74 und damit der Verlust einer eingebildeten Sicherheit ! Siehe obige Todesanzeige !

More Videos