Stichnarben
Omar Lyrics


Jump to: Overall Meaning ↴

Ey, bevor du mein'n Matt siehst
Will ich dein Geld sehen oder
Lass Jeb als Pfand da (Ey)
Deine Kurspolitik bringt nix
Ab 2K Canna' gibt's Preis auf Standard (Ey)
Was du eine Menge nennst
Ist ein Teil meiner Menge
Ein Blick und ich begreif direkt: Du bist
'ne Fup und nicht mal 'ne Kleinkriminelle
(Hehehe)

Rapper wollen unbedingt flow'n
Aber checken nicht
Dass so 'ne Scheiße im Blut ist
Drück' dir zwei bis drei Sorten im Pub
Komm ran, nach einem Ella weißt du
Was gut ist
Scheine schmecken uns am besten blutig, guck
Der Vater meiner Nutte verflucht mich (yeah)
Lak, er weiß, wo ich wohn', aber
Hör über zwei, drei Ecken, er sucht mich
(Heh) komm, ich bin ready to fight
Mein Feind rammt mir die Klinge ins Fleisch
Dein Feind macht über Insta Live
Ein'n auf eins, eins, Alla
Das' alles nur Hype (Bla-bla-bla)
Ey, Kunde will ballern an Bong
Check mein' Bubble oder check mein'n Song
Eigentlich bin ich kein Rapper
Mein Freund, aber, hah
Irgendwie sollt es so komm'n
Ey, geb' der Bitch kein' Gesicht, ich
Lege Taş für lau, ne Bruder, ist nicht
Fick die Welt, seit ich Haare am Sack hab'
Dreht sich alles um Knast oder Business
Hase hoppelt, in der Gegend hier giftig, 50
50, Cho, blau oder Blitzlicht
Und es bleibt, wie es bleibt
Zahl acht auf 100 Gramm Haze oder fick dich

Eyy, gib ein Cent ab, mach' mehr draus
Kofferraum voll
Mein Akku ist leer und Wagen
Hängt mitten im Leerlauf (Uh, uh)
Lass paar Cent da, Bruder, lass paar Cent da
Bruder (Uh, uh)
Lass paar Cent da, Bruder, lass paar Cent da
Bruder

Ich hab' keine Tattoos, dafür Stichnarben
Häng' mit Jungs im Viertel
Die Gesicht haben
Deine Leute lachen, weil sie nix ahnen
Bis wir Kilos rippen und mit Stich zahlen
(Zack-zack) ey, Zelle rein, nix haben
Mit geficktem Kopf vor Gericht warten
Mit sechs Jahren Haft im Genick
Schlafen, doch Mann stehen, Bruder
Und nichts sagen (Ey)
Dir geht's um Klickzahlen und bei mir
Geht es um wechselnde Bunker
Ich hab' gehört, Papa Staat will
Die Hälfte der Einnahmen
Aber ich teile kein'n Umsatz
Da, wo ich lebe, ist dunkel
Springmesser tragen hier fast alle Kunden
Darum ist die Wumme aus Polen geladen
Geht es hier im Viertel um größere Summen
Check, Dosenbusiness, Hofgang läuft
Oben ohne-Fitness
Bau' auf den Anwalt und seine Kontakte
Doch er sagt mir: "Ohne Kohle gibt's nix"
(Ne-ne) 11K Canna' muss weg, dann anbauen
Will fünf Euro Schnapp aufs Gramm hauen
(Jaja)
Bis ich mein Haus mit Sonnendeck hab'
Kannst dir vier Sorten Haze
Vorab bei mir anschauen (Komm vorbei)
Wo ich lebe ist planlos
Viele der Leute mit seelischem Chaos
Lege das Taş, flex, guck, mein Birramin
Fast jede Nacht hier schlaflos, ey
Komm mit Jungs vom Zellenblock an
Keiner deiner Jungs war im Zellenblock stramm
Da, wo ich lebe
Erzählen die Großen den Klein'n: "Du wirst
In der Zelle ein Mann"

Eyy, gib ein Cent ab, mach' mehr draus
Kofferraum voll
Mein Akku ist leer und Wagen
Hängt mitten im Leerlauf (Uh, uh)
Lass paar Cent da, Bruder, lass paar Cent da
Bruder (Uh, uh)
Lass paar Cent da, Bruder, lass paar Cent da
Bruder
Eyy, gib ein Cent ab, mach' mehr draus
Kofferraum voll
Mein Akku ist leer und Wagen
Hängt mitten im Leerlauf (Uh, uh)
Lass paar Cent da, Bruder, lass paar Cent da
Bruder (Uh, uh)
Lass paar Cent da, Bruder, lass paar Cent da
Bruder





(Eyy)

Overall Meaning

In Omar's song "Stichnarben," he explores themes of street life, survival, and the struggle for success in a harsh environment. The lyrics speak about the need for money and power, the dangers of criminal activities, and the constant presence of violence.


The opening lines set the tone by stating that before anyone sees him defeated or weak ("mein'n Matt siehst"), he demands to see their money or have something valuable as collateral. He criticizes the politics of those who talk big but can't deliver, mentioning that his own "mengen" (amounts) are greater than what others claim to have. He quickly dismisses someone as being insignificant and not even a petty criminal ("Kleinkriminelle").


The following lines address the rap game, with Omar asserting that many rappers focus on their flow but fail to see the deeper issues at hand. He references drugs, mentioning that he can offer various strains in a pub ("Drück' dir zwei bis drei Sorten im Pub") and invites someone to try them to experience what is truly good.


Omar also touches on personal rivalries and conflicts, contrasting his readiness to fight with an enemy who resorts to online posturing and bravado. He highlights the superficiality of the situation, dismissing it as mere hype. Throughout the song, there is a constant sense of danger and the need for survival, as Omar mentions being cursed by the father of a prostitute, being pursued by someone across corners, and the prevalent presence of violence in his neighborhood.


Overall, "Stichnarben" reflects the harsh realities and challenges faced by individuals living in tough environments, navigating a world where money, power, and survival are essential.




Lyrics © O/B/O APRA AMCOS

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
To comment on or correct specific content, highlight it

Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found

More Versions