Juliane Werding, Angie: We need your help!

  • I can comment on it

  • I know the meaning

  • I can review it

  • I can translate it

Skip to video »
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Angie
by Juliane Werding

Angie, Angie, was hast du aus dir gemacht?
Angie, Angie, wer hat dich dazu gebracht?

Dein Gesicht hast du geschminkt,
Daß man dich kaum noch erkennt!
Und dein Blick sieht müde aus!

Angie, Angie, komm mit mir, komm mit nach Haus!

Angie, du bist noch jung,
Ein ganzes Leben liegt vor dir!
Angie, doch sei nicht dumm,
Gib, was du hast, nicht einfach her.

Jeder Rockband läufst du nach
Und bist stolz auf jede Nacht,
Die du nicht alleine bleibst!

Angie, Angie, irgendwann tut dir das leid!

Oh, Angie, denk daran,
Daß man so nicht leben kann,
Ein paar Jahre noch vielleicht.

Angie, Angie, doch was hast du dann erreicht?

Jeder Rockband läufst du nach
Und bist stolz auf jede Nacht,
Die du nicht alleine bleibst!

Angie, du willst deine Freiheit.
Und du rauchst und trinkst zuviel dabei.
Und aus Gewohnheit, ja da sagst du niemals nein,
Soll das deine Freiheit sein?

Angie, Angie, doch du siehst so müde aus,
Angie, Angie, komm mit mir, komm mit nach Haus!

Contributed by Jack J. Suggest a correction in the comments below.
To comment on specific lyrics, highlight them