Die Ärzte, Der Infant: We need your help!

  • I can comment on it

  • I know the meaning

  • I can review it

  • I can translate it

Skip to video »
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Der Infant
by Die Ärzte

Als Kind bin ich in die Bruce Lee-Filme gerannt,
Jetzt habe ich das Geld um im KungFu-Verein zu sein.
Als Kind hab' ich mir oft die Finger verbrannt,
Und jetzt habe ich das Geld mich mit Asbest zu bekleiden.

In meinem Flur steht Captain. Kirk,
Gleich neben Monsterfußpantoffeln.
Unter einem Comicberg,
Liegt die Formel für Wasserstoff.

Ellenlange Diskussionen, ob denn so Erwachsene wohnen,
Werden sich bei mir nicht lohnen. Ich bitt' euch mich zu verschonen.
Denn jetzt bin ich endlich groß und die Hölle bricht los.
Gut, dass ich erwachsen bin.
Gut, dass ich erwachsen bin.

Als Kind da wollt' ich immer so wie Batman sein,
Am Tage Playboy und nachts ein Rächer.
Jetzt treten mir die Playmates glatt die Türe ein,
Mein lieber Freund und Kupferstecher.

Ich fahr' ein Batmobil, schau' nur noch Pornofilme,
Das tut mir nicht weiter weh.
Ich bau' 'ne Bombe und sprenge Kiel,
Danach esse ich Fischstäbchen mit Kartoffelpüree.

Ja, jetzt habe ich gut Lachen, kann jetzt all die Sachen machen,
All die schönen mannigfachen. Ich lass' es jetzt ordentlich krachen.
Denn jetzt bin ich endlich groß und die Hölle bricht los.
Gut, dass ich erwachsen bin.
Gut, dass ich erwachsen bin.

"Das ganze Gehirn weggelutscht!" Nö!

Langeweile liegt mir fern, dafür danke ich dem Herrn.
Oh Gott, du bist grandios.
Ich musste gerad' mal 18 werden seitdem ist die Hölle los.

Gut, dass ich erwachsen bin.
Gut, dass ich erwachsen bin.

Lyrics © OBO APRA/AMCOS

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
To comment on specific lyrics, highlight them