soubrette werd' ich nie
rosenstolz Lyrics


Ah, ah, ah, ah
Ah, ah, ah, ah
Sa
Se
Su-hu, su-hu, su-hu-hu-hu
Su
Sa
Se
Su-hu, su-hu, su-hu-hu-hu
Klingel an der Tür
Kehle zugeschnürt
Die Knie klappern laut
Da steht sie vor mir
Die Brille schwarz gerändert
Die Haare streng lackiert
Die Leh-, die Leh-, die Lehrerin

Sie sagt: »Komm rein, mein Kind«
»Ich bring' dir etwas bei«
Sie streichelt meinen Bauch
Der Atemtechnik wegen
Ich wunder mich ein wenig
Sie sagt: „Komm, mach dich frei“
Die Leh-, die Leh-, die Lehrerin

Soubrette werd ich nie
Do re mi fa so ti
Sie war meine Gesangslehrerin
Doch singen lernte ich nie
Do re mi fa so ti
Sie brachte mir so allerlei bei

Su
Sa
Se
Su-hu, su-hu, su-hu-hu-hu

Der Mann beim Unterricht
Stets war er dabei
Er war ihr Assistent
Und ging ihr zu Klavier
Gelehrt wurde mehr Leibeskunst
Als die Singerei
Die Leh-, die Leh-, die Lehrerin

„Wichtig ist Gefühl“
Sagte sie zu mir
Dann ließ sie mich stehen
Die Nächste wartet schon
Ich sing zwar keine Oper
Doch fühle ich mich frei
Ich singe jetzt Chanson

Soubrette werd ich nie
Do re mi fa so ti
Sie war meine Gesangslehrerin
Doch singen lernte ich nie
Do re mi fa so ti
Sie brachte mir so allerlei bei

Su
(Ah-ha-ha)
Sa
(Ah-ha-ha)
Se
(Ah-ha-ha)
Su-hu, su-hu, su-hu-hu-hu

Soubrette werd ich nie
Do re mi fa so ti
Sie war meine Gesangslehrerin
Doch singen lernte ich nie
Do re mi fa so ti
Sie brachte mir so allerlei bei

Oh
Oh-ho-ho-ho
Oh-ho-ho-ho
Oh-ho, oh-ho, oh-ho-ho-ho
Ho, ho
Ho, ho, ho, ho
Ho, ho, ho, ho
Oh-ho, oh-ho, oh-ho-ho-ho-ho
Ah

Lyrics © Universal Music Publishing Group
Written by: Andrea Neuenhofen, Peter Plate

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
To comment on specific lyrics, highlight them
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found

More Videos