Symphony No. 8 in B Minor "Unfinished"
Franz Schubert Lyrics


We have lyrics for these tracks by Franz Schubert:


5. Der Lindenbaum Am Brunnen vor dem Tore Da steht ein Lindenbaum Ich träumt' …
Abendbilder D. 650 Still beginnt’s im Hain zu tauen Ruhig webt der Dämm’rung Gr…
An die Musik D. 547 Du holde Kunst, in wieviel grauen Stunden, Wo mich des Leben…
An Sylvia D 891 Was ist Sylvia, saget an, Das sie die weite Flur preist? Sch…
Auf dem Flusse Der du so lustig rauschtest Du heller, wilder Fluß Wie sti…
Auf der Donau D553 Auf der Wellen Spiegel schwimmt der Kahn Alte Burgen ragen h…
Ave Maria Ave Maria Gratia plena Maria, gratia plena Maria, gratia …
Ave Maria D839 Ave Maria! Jungfrau mild Erhöre einer Jungfrau Flehen Aus di…
Bach War es also gemeint mein rauschender Freund? Dein Singen, de…
Das Wandern Das Wandern ist des Müllers Lust Das Wandern! Das muß ein sc…
Der Doppelgänger Still ist die Nacht, es ruhen die Gassen, In diesem Hause…
Der greise Kopf Der Reif hat einen weißen Schein Mir übers Haar gestreuet; …
Der Leiermann Drüben hinterm Dorfe Steht ein Leiermann, Und mit starre…
Der Lindenbaum Am Brunnen vor dem Tore Da steht ein Lindenbaum Ich träumt…
Der Neugierige Ich frage keine Blume ich frage keinen Stern Sie können mir…
Des Baches Wiegenlied Gute Ruh', gute Ruh’! Thu die Augen zu! Wandrer, du müder,…
Des Müllers Blumen Am Bach viel kleine Blumen stehn Aus hellen blauen Augen seh…
Die böse Farbe Ich möchte ziehn in die Welt hinaus Hinaus in die weite…
Die Forelle In einem Bächlein helle Da schoß in froher Eil' Die launis…
Die Forelle D.550 In einem Bächlein helle Da schoß in froher Eil' Die launisch…
Die greise Kopf Der Reif hat einen weißen Schein Mir übers Haar gestreuet Da…
Die Junge Nonne D.828 Wie braust durch die Wipfel der heulende Sturm! Es klirren d…
Die Krähe Eine Krähe war mit mir aus der Stadt gezogen Ist bis…
Die liebe Farbe Ich möchte ziehn in die Welt hinaus Hinaus in die weite…
Die Post Von der Straße her ein Posthorn klingt Was hat es, daß…
Die Sterne D939 Ik zat op een muurtje zo midden in de nacht Ik…
Die Wetterfahne Der Wind spielt mit der Wetterfahne Auf meines schönen Lieb…
Einsamkeit Wie eine trübe Wolke Durch heitre Lüfte geht Wenn in der T…
Ellen's Chants D. 839: Ave Maria Ave Maria! Jungfrau mild Erhöre einer Jungfrau Flehen Aus di…
Erlkönig Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der…
Erstarrung Ich such' im Schnee vergebens Nach ihrer Tritte Spur, Wo s…
Frühlingstraum Ich träumte von bunten Blumen So wie sie wohl blühen im…
Gefror'ne Tränen Gefrorne Tropfen fallen Von meinen Wangen ab: [Und ist's] …
Gloria INSTRUMENTAL 1°Gloria nell′alto dei cieli, cantano gli angel…
Gott Im Frühling Still sitz' ich an des Hügels Hang Der Himmel ist so…
Gute Nacht Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus. Der M…
Heidenröslein Sah ein Knab' ein Röslein stehn, Röslein auf der Heiden, War…
Heideröslein Sah ein Knab ein Röslein stehn Röslein auf der Heiden War so…
Im Dorfe Es bellen die Hunde, es rasseln die Ketten Es schlafen die…
Im Fruhling Still sitz' ich an des Hügels Hang Der Himmel ist so…
Impromptu in A flat major Op. 142 No. 2 Tidak dapat kugambarkan Rindu yang lahir dari hati ini hanya…
Irrlicht In die tiefsten Felsengründe Lockte mich ein Irrlicht hin: …
La Truite In einem Bächlein helle, Da schoss in froher Eil′ Die launis…
Morgengruss Guten Morgen, schöne Müllerin! Wo steckst du gleich das Köpf…
Nachtstück D672 Wenn über Berge sich der Nebel breitet, Und Luna mit Gewölke…
Pause Meine Laute hab' ich gehängt an die Wand Hab' sie umschlunge…
Rast Nun merk ich erst, wie müd ich bin Da ich zur…
Rückblick Es brennt mir unter beiden Sohlen Tret ich auch schon auf…
Schubert Im Fruhling Still sitz' ich an des Hügels Hang Der Himmel ist so…
Schubert: Ave Maria Ave Maria! Jungfrau mild Erhöre einer Jungfrau Flehen Aus di…
Schwanengesang D. 957: IV. Ständchen Leise flehen meine Lieder Durch die Nacht zu dir; In den sti…
Sehnsucht Ach, aus dieses Thales Gründen Die der kalte Nebel drückt Kö…
Wasserflut Manche Trän aus meinen Augen Ist gefallen in den Schnee Se…
Winterreise D.911: Die Wetterfahne Der Wind spielt mit der Wetterfahne Auf meines schönen Liebc…
Winterreise: Auf dem Flusse Der du so lustig rauschtest Du heller, wilder Fluß Wie still…



Winterreise: Der Leiermann Drüben hinterm Dorfe steht ein Leiermann Und mit starren Fin…


The lyrics are frequently found in the comments by searching or by filtering for lyric videos
Genre not found
Artist not found
Album not found
Song not found
Comments from YouTube:

@randykern1842

That opening theme in the oboe over those running strings is just magic.

@enhe195

Randy Kern the first clarinet played too but yeah, u r right😌

@randykern1842

En He right but that moment belongs to the oboe. The Clarinet just beefed up the timbre

@dooglassdorenal7875

@@randykern1842 oboe player spotted?

@pokie2526

@@dooglassdorenal7875 iam an oboe player

@randykern1842

@@dooglassdorenal7875 close!! I’m a classically trained pianist

@mauricelamain1978

Insanely beautiful, what a masterpiece, the intro with that collective violin shuffle is encredible and the shift from romance to drama

@PanicKernel2008

Insane indeed. I listened this yesterday at the opera it was a such chilling experience, it brought me tears.

@mauricem7007

Have you seen Fantasia? Spectacular visuals to go along with absolute classic pieces, including this.

@MediaInvasion13

pooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooopppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppp

More Comments

More Versions